Download "A History of Violence" meets a History of Classical Cinema: by Malte Can PDF

By Malte Can

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Filmwissenschaft, Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, summary: Der Stempel Mainstream verheißt in den seltensten Fällen etwas „Gutes“1. Im Gegenteil: Selbst in jenen Besprechungen, die einen massenwirksamen movie als gelungene Ausnahme markieren, stigmatisieren sie meist im gleichen Atemzug a priori die Gattung als Ganzes als etwas, used to be sich geistig nicht lohne.2 Oder unternehmen Versuche, die Ausnahme wieder ins stereotype Licht zurückzusetzen3, in dem auf die außergewöhnliche Voraussetzungen, die zu diesem einzigartigen Resultat geführt haben, mehr eingegangen wird, als auf den movie (als textual content) selbst.
A historical past OF VIOLENCE gehört als sog. Ausnahme in den Kern dieser Debatte, wird er von Kritikern als Cronenbergs kommerziellste Arbeit eingeschätzt4 und zugleich dafür kritisiert, wenn Der Tagespiegel gar fragt, ob Cronenberg sich etwa in den Mainstream verirrt habe5 ; suggerierend, dass dieser Begriff ein Universum sei, das guy tunlichst zu meiden habe.
Erstaunlich ist dabei, dass das mit Kitsch und Eskapismus assoziierte „Unwort“ schwerlich von der Zielgruppe selbst verwendet wird, wird guy den „Mainstreambegriff kaum im lobby eines Multiplex“6 hören. Als habe die Kritik exklusiv für sich gepachtet um mittels dieses Vokabulars zwischen Kunst und Massenware zu polarisieren, wenn im Mainstream mal wieder ein minderwertiges „Kino der anderen“7 gesehen werden soll. Dabei wird selten selbst ein objektiver Begriff dieser Gattung vorgenommen. Am Beispiel von Cronenbergs A heritage OF VIOLENCE soll dargestellt und diskutiert werden, wie sich im Mainstreamkino Erzählweisen herausgebildet haben, die von den idealtypischen Merkmalen des Classical Cinema of Narration (nach David Bordwell) signifikant abweichen respektive ob diese „Flexibilisierungen der (Erzähl-)Konzepte“8 überhaupt noch von einem eindeutigen, abweichbaren Schemata des Unterhaltungskinos ausgehen können oder ob es selbst nicht vielmehr selbst in Auflösung begriffen ist.

Show description

Read or Download "A History of Violence" meets a History of Classical Cinema: Das Autorenkino des David Cronenberg im Mainstreamkontext (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Postmoderne Elemente der Serie "The Simpsons". Betreiben die Simpsons postmoderne Aufklärung? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaften), Veranstaltung: Gesellschaftskritische Elemnte in US-amerikanischen Animationsserien, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dietrich Diederichsen1 behauptet „The Simpsons“ betreibt postmoderne Aufklärung.

Story, Plot, Narration - Filmtheoretische Grundbegriffe, veranschaulicht anhand von Hitchcocks "Notorious" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Filmanalyse und Filmtheorie, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jedes Ereignis, das sich innerhalb einer Erzählung abspielt, ist für sich eine Handlung.

Von Méliès’ „Le Manoir du diable“ zu „Sabrina – Total Verhext“: Hexendarstellungen in Film und Fernsehen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: noch keine, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: movie, Fernsehen, Fantastik, Sprache: Deutsch, summary: guy beklagt sich über den schmerzenden ‚Hexenschuss’ oder diffamiert eine Frau mit der Bezeichnung ‚Hexe’: Begriffe, die mit Hexen in Verbindung stehen – wie beispielsweise auch der Ausdruck ‚ein Unwetter braut sich zusammen’, used to be auf den mittelalterlichen Glauben zurückgeht, dass Hexen mithilfe von Zaubertränken das Wetter bestimmt haben – sind feststehende Begriffe des heutigen Sprachgebrauchs.

Schnittstellen: Serienmord im Film (Marburger Schriften zur Medienforschung 16) (German Edition)

Der Autor Stefan Höltgen untersucht die Einfluss- und Rückflussmechanismen zwischen dem Serienmörderfilm und der Kriminalistik, Kunstgeschichte, Zensurgeschichte, Medienwirkungsdebatten und anderer gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Diskurse. Hierzu wird zunächst die Frage nach dem konstruktivistischen Charakter des motion pictures gestellt - wie dieser das Weltwissen seiner Zuschauer formatiert.

Additional resources for "A History of Violence" meets a History of Classical Cinema: Das Autorenkino des David Cronenberg im Mainstreamkontext (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 47 votes